Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Rainer Brüderle lehnt Entschuldigung bei Laura Himmelreich ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brüderle lehnt Entschuldigung bei «Stern»-Reporterin ab

30.01.2013, 13:16 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat eine öffentliche Klarstellung oder Entschuldigung gegenüber der «Stern»-Journalistin Laura Himmelreich abgelehnt. «Ich bitte einfach, meine persönliche Entscheidung zur Kenntnis zu nehmen», sagte Brüderle auf entsprechende Nachfragen bei einem Pressetermin in Berlin, an dem auch Himmelreich teilnahm. Die Reporterin hatte in einem Bericht geschildert, wie Brüderle sich ihr gegenüber angeblich anzüglich geäußert hatte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion und in unserem Blog, der sich speziell mit der Kommentarfunktion befasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Schlammschlacht 
Streit im UN-Sicherheitsrat wegen Gewalt in Syrien

Die USA äußerten bei einer Dringlichkeitssitzung scharfe Kritik an Russland. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal