Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Datenschutz-Lücke bei Ryanair-Buchungen durch JT Touristik

...

Datenschutz-Lücke bei Ryanair-Buchungen durch JT Touristik

01.02.2013, 15:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

 

Berlin (dpa) - Datenschutz-Lücke bei Flügen mit der Billig-Airline Ryanair entdeckt: Nach Recherchen der dpa waren die Daten von tausenden Ryanair-Flugreisenden für Kunden des Reiseveranstalters JT Touristik einsehbar. Ihre Kunden hätten eine einheitliche E-Mail-Adresse bekommen, wenn sie eine Reise mit einem Ryanair-Flug gebucht haben, so JT Touristik. Deshalb konnten sie fremde Buchungen auf der Internet-Seite von Ryanair einsehen. JT Touristik habe den Fehler bei den aktuellen Buchungen behoben, so die Geschäftsführerin JT Touristik, Jasmin Taylor.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Können oder pures Glück? 
Motorradfahrer rettet sich auf unfassbare Weise

Mit einem Saltosprung auf ein Autodach entgeht dieser Biker einer Katastrophe. Video

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Großer Summer-Sale - tolle Mode bis zu 50 % reduziert

Aktuelle Shirts, Blusen, Röcke & Hosen - jetzt versandkostenfrei bestellen. zum Special



Anzeige