Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Protest vor Kairoer Flughafen - US-Außenminister fliegt verspätet ab

...

Protest vor Kairoer Flughafen - US-Außenminister fliegt verspätet ab

03.03.2013, 21:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kairo (dpa) - Protestwelle in Kairo beim Besuch von US-Außenminister John Kerry: Kurz bevor sich seine Wagenkolonne in Richtung Flughafen aufmachte, blockierten Hunderte Demonstranten die Hauptzufahrt zum Flughafen. Nach Angaben von Sicherheitsbeamten vertrieb die Polizei die Fans des Kairoer Fußballclubs Al-Ahly, deren Protest nichts mit dem Besuch des Ministers zu tun hatte. Kerry sei einen Umweg gefahren und verspätet nach Saudi-Arabien abgeflogen, hieß es. Zuvor kündigte er an, Washington werde Ägypten kurzfristig 190 Millionen US-Dollar für den Staatshaushalt zukommen lassen.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Suchen Sie einen neuen Job im Einzelhandel?

Jetzt als Kaufmann/-frau im Einzelhandel bewerben. Jobsuche starten

Video des Tages
Bei Tempo 200 
Biker versucht verzweifelt, seine Maschine zu halten

Mit einer Helmkamera filmt der übermütige Fahrer seinen Ritt. Video



Anzeige