Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Protest vor Kairoer Flughafen - US-Außenminister fliegt verspätet ab

...

Protest vor Kairoer Flughafen - US-Außenminister fliegt verspätet ab

03.03.2013, 21:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kairo (dpa) - Protestwelle in Kairo beim Besuch von US-Außenminister John Kerry: Kurz bevor sich seine Wagenkolonne in Richtung Flughafen aufmachte, blockierten Hunderte Demonstranten die Hauptzufahrt zum Flughafen. Nach Angaben von Sicherheitsbeamten vertrieb die Polizei die Fans des Kairoer Fußballclubs Al-Ahly, deren Protest nichts mit dem Besuch des Ministers zu tun hatte. Kerry sei einen Umweg gefahren und verspätet nach Saudi-Arabien abgeflogen, hieß es. Zuvor kündigte er an, Washington werde Ägypten kurzfristig 190 Millionen US-Dollar für den Staatshaushalt zukommen lassen.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Alleskönner 
Tüftler entwickelt Motorrad für jedes Gelände

Mit wenigen Handgriffen lässt sich das 50 Kilogramm leichte Gefährt auseinanderbauen. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige