Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Olympiasieger Steiner beendet Gewichtheber-Karriere

...

Olympiasieger Steiner beendet Gewichtheber-Karriere

22.03.2013, 20:24 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Olympiasieger Matthias Steiner beendet seine Gewichtheber-Karriere. Der 30-Jährige bestätigte der dpa einen entsprechenden Bericht von «bild.de». Die Zeit sei reif dafür. Steiner erklärte den Schritt damit, dass er mehr Zeit für seine Familie haben wolle. Der gebürtige Österreicher hatte 2008 in Peking Gold gewonnen. Seit den Spielen im vergangenen Sommer hat Steiner jedoch keinen Wettkampf mehr bestritten. In London war ihm eine fast 200 Kilogramm schwere Hantel in den Nacken gekracht.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Vor Gericht 
Vater attackiert Mörder seiner Tochter

Der trauernde Mann will Rache für seine ermordete Tochter und geht auf den Angeklagten los. Video



Anzeige