Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Zwei Berlusconi-Prozesse wohl vor längerer Unterbrechung

...

Zwei Berlusconi-Prozesse wohl vor längerer Unterbrechung

23.03.2013, 13:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Mailand (dpa) - Zwei Prozesse gegen den früheren italienischen Regierungschef Silvio Berlusconi stehen möglicherweise vor einer längeren Unterbrechung. Grund ist ein Antrag, das Verfahren um Steuerhinterziehung und den «Ruby»-Prozess um angeblichen Sex mit minderjährigen Prostituierten von Mailand nach Brescia zu verlegen. Das höchste Gericht des Landes will den Antrag offensichtlich prüfen, was zum Stopp der Mailänder Verfahren führen würde. In beiden Prozessen sollte ursprünglich bis Ostern ein Urteil fallen.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Ihrer Bank ein Schnippchen schlagen

Lösen Sie Ihren teuren Dispo mit einem günstigen Sofortkredit ab. Konditionen prüfen

Video des Tages
Filmreife Szene 
Schrottreif: Mit Volldampf auf den Friedhof

Die ausgemusterten Schiffe werden in diesen Abwrackhäfen in ihre Einzelteile zerlegt. Video



Anzeige