Sie sind hier: Home >

Nachrichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Donald Trump spielt sogar noch mehr Golf als Barack Obama
Donald Trump spielt sogar noch mehr Golf als Barack Obama

Als er noch im Wahlkampf war, kritisierte Donald Trump das Golfhobby von Barack Obama. Jetzt verbringt der frischgebackene US-Präsident selbst sogar noch viel mehr Zeit als sein Vorgänger auf dem... mehr

Das Weiße Haus versuchte den Ausflug herunterzuspielen - aus ein paar Löchern wurde dann aber doch eine 18-Loch-Partie mit einem Profigolfer.

Großbritannien: Staatsbesuch von Donald Trump sorgt für Ärger
Großbritannien: Staatsbesuch von Donald Trump sorgt für Ärger

Die Queen in einer prunkvollen Kutsche neben Donald Trump, die Königin beim Staatsbankett zu Ehren des US-Präsidenten: Genau solche Zeremoniern sieht das Protokoll vor, wenn der Immobilienmilliardär... mehr

Fast zwei Millionen Unterzeichner einer Petition wollen Treffen mit der Queen verhindern.

Nahost-Konflikt: Zwei-Staaten-Lösung für Trump-Regierung unnötig
Nahost-Konflikt: Zwei-Staaten-Lösung für Trump-Regierung unnötig

Für Ex-US-Präsident Barack Obama war es nicht vorstellbar. Doch Donald Trump will Friedensverhandlungen im Nahen Osten ohne Vorbedingungen beginnen. Eine ungewöhnliche Entscheidung, die drastische... mehr

Für Ex-US-Präsident Barack Obama war es nicht vorstellbar. Doch Donald Trump will Friedensverhandlungen im Nahen Osten ohne Vorbedingungen beginnen.

EU-Länder wollen Schutzwall gegen China-Übernahmen
EU-Länder wollen Schutzwall gegen China-Übernahmen

Europas starke Industrie ist in Zeiten eines rauer werdenden Welthandels ein Pfund. Das weckt Begehrlichkeiten, gerade aus China. Nun wollen Deutschland, Frankreich und Italien strengere EU-Regeln, um... mehr

Europas starke Industrie ist in Zeiten eines rauer werdenden Welthandels ein Pfund.

Obamacare-Abschaffung kann für Donald Trump zum Risiko werden
Obamacare-Abschaffung kann für Donald Trump zum Risiko werden

Über 12,2 Millionen Menschen haben sich in diesem Jahr in den USA für die von Ex-Präsident Barack Obama eingeführte Krankenversicherung angemeldet - obwohl unsicher ist, wie es mit Obamacare... mehr

Über 12,2 Millionen Menschen haben sich in diesem Jahr in den USA für die von Ex-Präsident Barack Obama eingeführte Krankenversicherung angemeldet - obwohl unsicher ist, wie es mit Obamacare weitergeht.

Ex-Präsident Obama wagt sich aufs Surfbrett
Ex-Präsident Obama wagt sich aufs Surfbrett

Der frühere US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle genießen ihre neue Freiheit. Der aus dem Amt geschiedene Obama hat einen Sport für sich wiederentdeckt, der ihm während seiner Amtszeit... mehr

Der frühere US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle genießen ihre neue Freiheit.

Trump-Beraterin Kellyanne Conway erfindet "Massaker"
Trump-Beraterin Kellyanne Conway erfindet "Massaker"

Washington (dpa) - Donald Trumps Beraterin Kellyanne Conway hat dessen Einreisestopp mit Hinweis auf ein "Massaker" durch irakische Flüchtlinge in den USA verteidigt - das es nach US-Medienberichten... mehr

Washington (dpa) - Donald Trumps Beraterin Kellyanne Conway hat dessen Einreisestopp mit Hinweis auf ein "Massaker" durch irakische Flüchtlinge in den USA verteidigt - das es nach US-Medienberichten allerdings gar nicht gegeben hat.

Donald Trump überrascht: USA kritisiert Israel für Siedlungsbaupläne
Donald Trump überrascht: USA kritisiert Israel für Siedlungsbaupläne

Die neue US-Regierung von Präsident Donald Trump hat sich überraschend von Israels Plänen zum Bau einer neuen Siedlung im Westjordanland distanziert. Der Bau neuer Wohnungen oder die Ausweitung... mehr

Die US-Regierung von Präsident Trump hat sich überraschend von Israels Plänen distanziert.

"Team Obama" sagt Donald Trump den Kampf an
"Team Obama" sagt Donald Trump den Kampf an

US-Präsident Donald Trump ist im Eiltempo dabei, viele Errungenschaften seines Vorgängers auszuradieren. Das Obama-Lager sieht sich das nicht stillschweigend an. Dazu wollen sie einfach nicht leise... mehr

US-Präsident Donald Trump ist im Eiltempo dabei, viele Errungenschaften seines Vorgängers auszuradieren.

Irans Präsident Ruhani kanzelt Donald Trump als Politanfänger ab
Irans Präsident Ruhani kanzelt Donald Trump als Politanfänger ab

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die Einwanderungspolitik der neuen US-Regierung mit deutlichen Worten kritisiert. Gleichzeitig charakterisierte er den neuen US-Präsidenten Donald Trump als... mehr

Ruhani reagiert auf das umstrittene Einreise-Verbot des US-Präsidenten.

Regionale Nachrichten
Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017