Sie sind hier: Home >

Nachrichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Gabriel und Lawrow streiten wegen Syrien auf offener Bühne
Gabriel und Lawrow streiten wegen Syrien auf offener Bühne

Sergej Lawrow und Sigmar Gabriel gehören nicht zu den diplomatischsten unter den Außenministern. Bei ihrem Treffen in Krasnodar gerieten sie nun auf offener Bühne in Streit. Es ging um... mehr

Hintergrund war eine Warnung des Weißen Hauses vor einem weiteren Giftgas-Einsatz in Syrien. Lawrow drohte Washington, Gabriel konterte.

Nach Verlängerung der Sanktionen: Russland droht EU mit Vergeltung
Nach Verlängerung der Sanktionen: Russland droht EU mit Vergeltung

Nach Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland behält sich die Regierung in Moskau Vergeltungsmaßnahmen vor. Das machte ein Sprecher des russischen Präsidenten deutlich. "Niemand hat das Prinzip... mehr

Nach Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland behält sich die Regierung in Moskau Vergeltungsmaßnahmen vor.

Donald Trump sorgt für massiven Image-Verlust der USA
Donald Trump sorgt für massiven Image-Verlust der USA

Das Ansehen der USA leidet deutlich nach der Amtsübernahme von Präsident Donald Trump. Einer Studie des Washingtoner "Pew Research Centers" zufolge gaben in 37 Ländern nur noch 49 Prozent der... mehr

Das Ansehen der USA leidet deutlich nach der Amtsübernahme von Donald Trump. Der US-Präsident wird sogar negativer beurteilt als Wladimir Putin.

Cyberattacke auf britisches Parlament
Cyberattacke auf britisches Parlament

Fast sechs Wochen nach einem weltweiten Cyber-Angriff, der besonders Großbritannien im Visier hatte, steht das Land erneut betroffen da: Hacker greifen das Parlament an, wollen sich E-Mail-Zugänge von... mehr

Fast sechs Wochen nach einem weltweiten Cyber-Angriff, der besonders Großbritannien im Visier hatte, greifen Hacker das Parlament an.

EU verlängert Sanktionen gegen Russland um sechs Monate
EU verlängert Sanktionen gegen Russland um sechs Monate

Trotz Milliardenverlusten für heimische Unternehmen hält die EU an den harten Wirtschaftssanktionen gegen Russland fest. Zum ersten Mal seit langem gab es im Vorfeld kaum Diskussionen. Die... mehr

Trotz Milliardenverlusten für heimische Unternehmen hält die EU an den harten Wirtschaftssanktionen gegen Russland fest.

Moskau erlebt kältesten Sommer seit 1879
Moskau erlebt kältesten Sommer seit 1879

Eisige Kälte im Winter, drückende Hitze im Sommer. Über das russische Wetter wurden schon viele Geschichten erzählt und es werden sicherlich noch weitere folgen.  Von Sommer können die Russen bisher... mehr

Von Sommer können die Russen bisher nur träumen. Der Winter scheint mitten im Juni Einzug zu halten.

Russland-Sanktionen: US-Senat rebelliert gegen Donald Trump
Russland-Sanktionen: US-Senat rebelliert gegen Donald Trump

Der US-Senat hat neue Sanktionen gegen Russland beschlossen und will Präsident Donald Trump daran hindern, diese rückgängig zu machen. In Deutschland stoßen die Maßnahmen auf scharfe Kritik. Die... mehr

Der US-Senat hat neue Sanktionen gegen Russland beschlossen und will Präsident Donald Trump daran hindern, diese rückgängig zu machen.

USA: Senat billigt neue Sanktionen gegen Russland
USA: Senat billigt neue Sanktionen gegen Russland

Wladimir Putin muss mit neuen Strafen gegen sein Land rechnen. Russland wird eine Einflussnahme auf die US-Präsidentschaftswahl vorgeworfen.  Der US-Senat hat den Weg für weitere Sanktionen gegen... mehr

Wladimir Putin muss mit neuen Strafen gegen sein Land rechnen. Russland wird eine Einflussnahme auf die US-Präsidentschaftswahl vorgeworfen. 

Gabriel empört über US-Sanktionen gegen Russland
Gabriel empört über US-Sanktionen gegen Russland

Die vom US-Senat beschlossenen neuen Sanktionen gegen Russland haben Empörung bei europäischen Sozialdemokraten ausgelöst. Außenminister Sigmar Gabriel und Österreichs Bundeskanzler Christian Kern... mehr

Die vom US-Senat beschlossenen neuen Sanktionen gegen Russland haben Empörung bei europäischen Sozialdemokraten ausgelöst.

Moskau – 1,6 Millionen Menschen verlieren ihr Zuhause
Moskau – 1,6 Millionen Menschen verlieren ihr Zuhause

Mit großer Mehrheit hat das russische Parlament für das umstrittene Gesetz zum Abriss von Wohnblocks aus der Sowjetzeit gestimmt. Während draußen Dutzende dagegen protestierten und teilweise von der... mehr

Mit großer Mehrheit hat das russische Parlament für das umstrittene Gesetz zum Abriss von Wohnblocks aus der Sowjetzeit gestimmt. 

Regionale Nachrichten
Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017