Sie sind hier: Home >

Politik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Ärztin und siebenfache Mutter
UrsulavonderLeyenistdieVerteidigungsministerin
Ursula von der Leyen ist Bundesministerin der Verteidigung. (Quelle: dpa)
Bundeswehr stockt auf: "Gefahr besteht, dass so etwas schief geht"
Bundeswehr stockt auf: "Gefahr besteht, dass so etwas schief geht"

Nach jahrelangem Sparen hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen angekündigt, die Bundeswehr aufzustocken. Ihre Pläne beruhen zumindest zum Teil auf der neuen Bedrohung der Nato durch... mehr

Die Verteidigungsministerin will die Bundeswehr aufstocken. Dafür gibt es gute Gründe - einer davon heißt Moskau.

Bundeswehr kämpft künftig mit Cyber-Soldaten auch im Internet
Bundeswehr kämpft künftig mit Cyber-Soldaten auch im Internet

13.500 Soldaten und Zivilisten sollen für die Sicherheit Deutschlands sorgen - im Internet. Denn Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will eine neue Truppe aufstellen, die sich gezielt der... mehr

Die Verteidigungsministerin will eine neue Truppe aufstellen, die sich gezielt der Abwehr von Cyber-Attacken widmet. 

Bundeswehr: Von der Leyen stellt ihre Cyber-Armee auf
Bundeswehr: Von der Leyen stellt ihre Cyber-Armee auf

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen rüstet die Bundeswehr für Angriffe aus dem Internet. Die CDU-Politikerin kündigte am Dienstag an, eine neue Einheit "Cyber und... mehr

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen rüstet die Bundeswehr für Angriffe aus dem Internet.

Union stürzt in ZDF-"Politbarometer" auf 33 Prozent ab
Union stürzt in ZDF-"Politbarometer" auf 33 Prozent ab

Die etablierten Volksparteien verlieren immer mehr an Zuspruch. Im aktuellen ZDF-" Politbarometer" ist die Union auf 33 Prozent gefallen. Sie verlor drei Prozentpunkte und erreichte damit den... mehr

Die Liste der beliebtesten Politiker führt erneut ein Grüner an. Merkel verliert Sympathien.

Flüchtlingskrise: Von der Leyen besucht deutsche Soldaten

Sechs Wochen nach Beginn des Nato-Einsatzes zur Überwachung der Flüchtlingsrouten in der Ägäis besucht Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die beteiligten deutschen Soldaten. Sie landete per Hubschrauber auf dem Versorgungsschiff «Bonn», dem Flaggschiff der Mission. Insgesamt sieben Schiffe liefern den Küstenwachen der Türkei und Griechenlands Informationen über Flüchtlingsboote im Gebiet zwischen beiden Ländern. Seit Inkrafttreten des EU-Flüchtlingsabkommens mit Ankara sind die Flüchtlingszahlen in der Ägäis drastisch gesunken. mehr

Sechs Wochen nach Beginn des Nato-Einsatzes zur Überwachung der Flüchtlingsrouten in der Ägäis besucht Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die beteiligten deutschen Soldaten.

Verteidigung: Union will Bundeswehreinsatz im Inneren erleichtern
Verteidigung: Union will Bundeswehreinsatz im Inneren erleichtern

Die Bundesregierung erwägt eine Gesetzesänderung für den Einsatz der Bundeswehr im Inland unter anderem bei Terror-Gefahr. Doch die Pläne stoßen auf Widerstand.   Der Wehrbeauftragte des Bundestags, ... mehr

Eine Gesetzesänderung für den Bundeswehr-Einsatz im Inland stößt auf breite Ablehnung.

Bundeswehr-General soll Stabschef in US-Armee werden
Bundeswehr-General soll Stabschef in US-Armee werden

Die US-Armee in Europa (USAREUR) hat Deutschland den Posten des Stabschefs in ihrem Hauptquartier in Wiesbaden-Erbenheim angeboten. Generalleutnant Donald M. Campbell, der Kommandierende General der... mehr

Die US-Armee in Europa (USAREUR) hat Deutschland den Posten des Stabschefs in ihrem Hauptquartier in Wiesbaden-Erbenheim angeboten.

Ursula von der Leyen feuert Staatssekretär Stéphane Beemelmans
Ursula von der Leyen feuert Staatssekretär Stéphane Beemelmans

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihren Staatssekretär Stéphane Beemelmans entlassen. Das teilte die CDU-Politikerin am Donnerstagmorgen Verteidigungspolitikern des Bundestags mit, wie... mehr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihren Staatssekretär Stéphane Beemelmans entlassen.

Regionale Nachrichten
Drei-Tages-Wettervorhersage

Newsletter bestellen
i
Florian Harms

Tagesanbruch: Der Newsletter der Chefredaktion am Morgen

Wenn Sie nach 10 Minuten keine E-Mail von uns bekommen haben, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach!

* Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch die Ströer Digital Publishing GmbH erfolgt ausschließlich für die Zusendung des t-online.de Newsletters. Sie können unsere Newsletter jederzeit über einen einfachen Klick auf „Newsletter abbestellen” in der empfangenen E-Mail kündigen.



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017