Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Memphis gedenkt des todkranken B.B. King

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Musik  

Memphis gedenkt des todkranken B.B. King

12.05.2015, 22:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Memphis (dpa) - Mit tausenden Genesungswünschen will die US-Stadt Memphis der todkranken Blues-Legende B.B. King gedenken. «Heute wollen wir ein Fest der Zuneigung für den King of Blues beginnen», sagte Bürgermeister AC Wharton. Er rief alle Fans des Musikers dazu auf, Genesungswünsche nach Memphis zu schicken, die dann an B.B. King weitergeleitet würden. Der 1925 im US-Bundesstaat Mississippi geborene King gilt als einer der erfolgreichsten Blues-Musiker aller Zeiten. Er hat mehr als 50 Alben veröffentlicht und viele Preise bekommen. Er lebte lange in Memphis und hatte dort einen Blues-Club.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017