Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Merkel: Nach Anschlag solidarisch mit Frankreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Terrorismus  

Merkel: Nach Anschlag solidarisch mit Frankreich

26.06.2015, 15:24 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem französischen Präsidenten François Hollande ihre Anteilnahme und Solidarität nach dem heutigen Terroranschlag ausgesprochen. «In diesen Stunden sind unsere Gedanken bei den Angehörigen der Opfer.» Das Attentat mache die große Herausforderung klar, die der Kampf gegen den islamistischen Terrorismus darstelle, sagte Merkel in Brüssel. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den Terroranschlag als Angriff auf die Demokratie verurteilt. «Das ist eine entsetzliche Tat von Menschenhassern und Demokratiefeinden», sagte Gabriel.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
"Müssen zu Versprechen stehen" 
Gabriel fordert griechischen Schuldenerlass

Der Außenminister stellt sich gegen das Finanzministerium. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal