Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Ufo lässt Tarifverhandlungen bei deutscher Eurowings platzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tarife  

Ufo lässt Tarifverhandlungen bei deutscher Eurowings platzen

23.09.2016, 19:42 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Frankfurt (dpa) - Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Fluggesellschaft Eurowings in Deutschland platzen lassen. Die Lufthansa-Tochter habe in den bisherigen Verhandlungen Forderungen aufgestellt, die eine weitere Abschmelzung der Gehälter und Arbeitsbedingungen bedeuten würden, kritisierte die stellvertretende Gewerkschaftsvorsitzende Sylvia de la Cruz. Sie drohte mit «massiven Arbeitskämpfen», falls das Unternehmen nicht einlenke. Eurowings forderte ihrerseits die Gewerkschaft auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Weltraum 
Wasserdampf auf Jupitermond Europa entdeckt

Die Nasa hat über das Weltraumteleskop Hubble Wasserfontänen entdeckt. Video


Shopping
Shopping
Jacken zum Wärmen, zum Wohlfühlen, für jeden Tag

Leicht und luftig, stylisch und elegant – Jacken und Mäntel für jedes Wetter. von ESPRIT Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal