Sie sind hier: Home > Nachrichten >

100 Prozent für Schulz: Rekordergebnis bei Wahl zum Parteichef

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Parteien  

100 Prozent für Schulz: Rekordergebnis bei Wahl zum Parteichef

20.03.2017, 07:36 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Martin Schulz zieht mit hundertprozentiger Unterstützung der SPD in den Bundestagswahlkampf gegen Kanzlerin Angela Merkel. Er glaube, dass dieses Ergebnis der Auftakt zur Eroberung des Kanzleramtes sei, sagte Schulz. Er wurde auf einem Parteitag in Berlin einstimmig zum Nachfolger von Sigmar Gabriel als SPD-Chef und zum Kanzlerkandidaten gewählt. 100 Prozent der Stimmen hat in der Nachkriegszeit noch nie ein Parteichef der SPD erhalten. Ein Wahlprogramm will die SPD im Sommer beschließen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Nach dem Eklat 
Netanjahu wirft Gabriel "Instinktlosigkeit" vor

Nach dem Eklat bei Gabriels Israel-Besuch kritisiert Netanjahu nun öffentlich das Verhalten des Bundesaußenministers. Video



Anzeige
shopping-portal