Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Flüchtlingskinder leiden in Sammelunterkünften

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Migration  

Flüchtlingskinder leiden in Sammelunterkünften

21.03.2017, 12:58 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Viele Flüchtlingskinder leiden darunter, dass sie in Deutschland lange Zeit in Sammelunterkünften mit vielen fremden Menschen auf engem Raum zusammenleben müssen. Das zeigt eine Studie des UN-Kinderhilfswerks Unicef. Demnach musste mehr als jeder fünfte Minderjährige mehr als sechs Monate in einer Erstaufnahmeeinrichtung wohnen. In der Studie heißt es: Sie warten auf eine Entscheidung über die Asylanträge der Familie, auf den Arztbesuch, den Kitabesuch und insbesondere auf eine dauerhafte, geeignete Bleibe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
USA 
Handfeste Auseinandersetzung bei Trump-Demo

Bei einer Pro-Trump-Demo in Kalifornien haben sich Befürworter und Gegner von Donald Trump eine handfeste Auseinandersetzung geliefert. Video



Anzeige
shopping-portal