Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Terroristen töten vier Soldaten in Mali

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Terrorismus  

Terroristen töten vier Soldaten in Mali

19.04.2017, 01:26 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Paris (dpa) - Terroristen haben im Norden Malis vier Soldaten der Streitkräfte des Landes getötet. Das berichtet der französische Generalstab. Nach dem Überfall in Gourma Rharous etwa 120 Kilometer östlich von Timbuktu hätten malische und französische Soldaten mehrere Terroristen «neutralisiert» - unklar ist, ob diese getötet oder verletzt wurden. Der Norden Malis und die angrenzenden Gebiete der Sahelzone gelten als Rückzugsgebiet für Rebellen und islamistische Terroristen. Auch die Bundeswehr ist in dem westafrikanischen Land Mali im Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
THEMEN VON A BIS Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017