Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Kriegsschiffe aus China fahren zu erster Übung in Ostsee

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verteidigung  

Kriegsschiffe aus China fahren zu erster Übung in Ostsee

17.07.2017, 20:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Brüssel (dpa) - Mehrere chinesische Kriegsschiffe sind auf dem Weg zu einer ersten gemeinsamen Übung mit der russischen Marine in der Ostsee. Nach Angaben aus Nato-Kreisen wurde die Flotte unter anderem von der niederländischen Marine gesichtet. Sie soll aus einem Zerstörer, einer Fregatte und einem Versorgungsschiff bestehen. China baut seine Militärpräsenz außerhalb Asiens derzeit deutlich aus. Die Übung «Maritime Zusammenarbeit 2017» soll vom 24. bis 27. Juli in der Ostsee stattfinden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017