Sie sind hier: Home > Politik >

Arsenal kündigt Untersuchung nach Chaos bei Köln-Spiel an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Arsenal kündigt Untersuchung nach Chaos bei Köln-Spiel an

15.09.2017, 10:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

London (dpa) - Der FC Arsenal leitet nach dem Fan-Chaos beim Europa-League-Gastspiel des 1. FC Köln eine «umfassende Untersuchung» ein. Der englische Fußball-Erstligist versicherte in einer Mitteilung, Lehren aus den Vorfällen ziehen und diese für die Zukunft anwenden zu wollen. Etwa 15 000 Fans der Kölner hatten am Abend vor der 1:3-Niederlage des Bundesligisten Teile der Londoner Innenstadt lahmgelegt und für Chaos vor dem Emirates-Stadium gesorgt. Viele der Anhänger waren ohne Tickets angereist. Um das Stadion herum kam es Medienberichten zufolge zu Gerangel mit Sicherheitspersonal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017