Fußball

Österreich verpasst Fußball-WM 2018 in Russland

06.10.2017, 20:36 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Tiflis (dpa) - Die Fußball-WM 2018 in Russland findet ohne Österreich statt. Durch das 1:0 von Wales in Georgien hat die Mannschaft von Trainer Marcel Koller bereits vor ihrem vorletzten Qualifikationsspiel am Abend gegen Serbien keine Chance mehr auf das Ticket zur Endrunde im kommenden Jahr. Österreich hat als Vierter der Gruppe D acht Punkte Rückstand auf den Zweiten Wales. Rang zwei, der zumindest zur Teilnahme an den Playoffs berechtigt, ist nicht mehr zu erreichen.

Diesen Artikel teilen