Sie sind hier: Home > Politik >

Kinder bewerfen Auto: Mehrere hundert Euro Schaden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Kinder bewerfen Auto: Mehrere hundert Euro Schaden

17.10.2017, 16:29 Uhr | dpa

Kinder bewerfen Auto: Mehrere hundert Euro Schaden. Blaulicht eines Einsatzwagens

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/Archiv (Quelle: dpa)

Zwei Kinder haben in Frankfurt von einer Brücke an der Autobahn 648 aus einen Wagen beworfen und beschädigt. Sie hätten dabei unter anderem mit Glasscherben am Sonntag im Stadtteil Sossenheim die Windschutzscheibe getroffen, die zersprungen sei, teilte die Polizei am Dienstag mit. Es sei ein Schaden von mehreren hundert Euro entstanden. Verletzt wurde demnach niemand. Die beiden elf und 13 Jahre alten Kinder liefen zunächst davon, wurden jedoch kurz darauf von dem Autofahrer entdeckt und festgehalten. Die alarmierten Polizeibeamten übergaben die Kinder an deren Eltern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017