Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Leipzig gewinnt erstmals in der Champions League: 3:2 gegen Porto

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Leipzig gewinnt erstmals in der Champions League: 3:2 gegen Porto

17.10.2017, 22:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte ein Champions-League-Spiel gewonnen. Der Fußball-Bundesligist setzte sich 3:2 gegen den FC Porto durch. Durch den Erfolg zog Leipzig am FC Porto vorbei und liegt nach drei Spielen in Gruppe G nun auf dem zweiten Platz. Borussia Dortmund droht in der Champions League dagegen das vorzeitige Aus. Der Fußball-Bundesligist kam bei APOEL Nikosia nicht über ein 1:1 hinaus. Nach den Niederlagen in den ersten beiden Gruppenspielen bei Tottenham Hotspur und gegen Real Madrid steht der BVB nach drei Partien mit nur einem Punkt da.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017