Sie sind hier: Home > Politik >

Ausschuss des Städtetags berät über Frauenthemen in Bremen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kommunen  

Ausschuss des Städtetags berät über Frauenthemen in Bremen

19.10.2017, 06:09 Uhr | dpa

Frauen und Flucht lautet eines der Themen, mit dem sich der Gleichstellungsausschuss des Deutschen Städtetags bei einer Sitzung heute und Freitag im Bremer Rathaus beschäftigen will. Nach Angaben des Bremer Gleichstellungsbüros wollen sich dabei rund 25 Politikerinnen aus ganz Deutschland unter anderem über ein Projekt in der Hansestadt informieren, dass sich mit den Problemen von nach Deutschland geflüchteten Frauen auseinandersetzt. Der Ausschuss ist einer von 14 Fachausschüssen des Deutschen Städtetags. Zur Tagung in Bremen werden Bürgermeisterinnen, Stadträtinnen und Gleichstellungsbeauftragte erwartet. Einziger Mann der Runde ist der Leiter des Dezernats Bildung, Kultur, Sport und Gleichstellung beim Deutschen Städtetag, Klaus Hebborn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017