Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Betrügerin scheitert an Spitznamen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Betrügerin scheitert an Spitznamen

20.10.2017, 13:59 Uhr | dpa

Weil sie seinen Spitznamen nicht wusste, hat ein 90-Jähriger in Hildesheim eine Trickbetrügerin am Telefon abblitzen lassen. Die Unbekannte, die sich als seine Schwägerin ausgab, habe den entscheidenden Fehler gemacht, ihn nicht wie üblich mit seinem Spitznamen anzureden, habe der Rentner erklärt, teilte die Polizei am Freitag mit. Ohnehin wisse er, dass seine Schwägerin es nicht nötig habe, jemanden um Geld zu bitten. Die Betrügerin hatte ihn um 35 000 Euro erleichtern wollen. Weil er das Spiel der Ganovin durchschaut hatte, gaukelte er ihr vor, sein Vermögen bereits an seine Kinder vererbt zu haben. Die Frau legte daraufhin auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 
AnzeigeJobsuche
Traumjob finden

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob in Ihrer Region

 
Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017