Sie sind hier: Home > Politik >

Mann hortet gefährliche Substanzen in Wohnungen: Festnahme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Mann hortet gefährliche Substanzen in Wohnungen: Festnahme

23.10.2017, 16:49 Uhr | dpa

Mann hortet gefährliche Substanzen in Wohnungen: Festnahme. Ein Mann in Handschellen

Ein Mann wird in Handschellen abgeführt. Foto: Boris Roessler/Archiv (Quelle: dpa)

In mehreren Bielefelder Wohungen hat ein Mann größere Mengen von Materialien gehortet, mit denen Sprengstoff hergestellt werden könnte. Der 40-Jährige wurde festgenommen. Zeugen hätten sich bei den Behörden gemeldet, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Politisch motiviert sei der Mann aber sehr wahrscheinlich nicht gewesen. Laut Polizei soll es sich bei den Materialien um frei erwerbliche Stoffe handeln. Zuerst hatte die "Neue Westfälische" berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017