Sie sind hier: Home > Politik >

Umweltschützer planen "Rote Linie" gegen Kohle in Pödelwitz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Energie  

Umweltschützer planen "Rote Linie" gegen Kohle in Pödelwitz

06.11.2017, 13:28 Uhr | dpa

Pödelwitz (dpa/sn) - Umweltschützer wollen am Sonntag in dem vom Braunkohletagebau bedrohten Dorf Pödelwitz (Kreis Leipzig) eine "Rote Linie gegen Kohle" bilden. Zu der Menschenkette werde eine dreistellige Anzahl Teilnehmer erwartet, sagte der Vorsitzende der Umweltorganisation BUND Sachsen, Felix Ekardt, am Montag. Pödelwitz soll für die Erweiterung des Tagebaus Vereinigtes Schleenhain weichen. Einige Einwohner wehren sich mit Unterstützung verschiedener Umweltverbände gegen diese Pläne. Es dürfe keine Tagebauerweiterungen auf Kosten von Mensch, Natur und Klima mehr geben, teilte der BUND mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 
AnzeigeJobsuche
Traumjob finden

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob in Ihrer Region

 
Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017