Sie sind hier: Home > Politik >

Mann verprügelt Freundin und stürzt Treppe hinab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Mann verprügelt Freundin und stürzt Treppe hinab

08.11.2017, 14:49 Uhr | dpa

Mann verprügelt Freundin und stürzt Treppe hinab. Ein Rettungswagen

Ein Rettungswagen im Noteinsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Ein 43-jähriger Mann hat seine Freundin im nordhessischen Witzenhausen auf offener Straße verprügelt und sich später im Krankenhaus eine Treppe hinabgestürzt. Er sei am Dienstagabend mit dem Kopf auf dem Fußboden aufgeschlagen und habe sich sehr schwer verletzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zuvor war das angetrunkene Pärchen auf der Straße in Streit geraten, schließlich schlug und trat der Mann zu. Zeugen riefen die Polizei. Er wurde zur Blutabnahme ins Krankenhaus gebracht. Als dort seine 36 Jahre alte Freundin erschien, stürzte er sich etwa zwei Meter die Treppe hinab. Ob die Frau bei den Schlägen schwer verletzt worden war, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017