Sie sind hier: Home > Politik >

Streit von Paar eskaliert: beide im Krankenhaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Streit von Paar eskaliert: beide im Krankenhaus

08.11.2017, 17:09 Uhr | dpa

Streit von Paar eskaliert: beide im Krankenhaus. Blaulicht eines Polizeifahrzeuges

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

 Er würgte seine Freundin, sie stach daraufhin mit dem Messer zu: In Emstek im Landkreis Cloppenburg ist der Streit zwischen einem Paar so eskaliert, dass beide im Krankenhaus behandelt werden mussten. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, würgte zunächst der 29-jährige Mann seine drei Jahre jüngere Freundin. Die Frau rammte ihm den Beamten zufolge anschließend ein Küchenmesser in die Brust. Seine Stichverletzungen seien schwer, aber nicht lebensbedrohlich, hieß es. Die 26-Jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf. Die Polizei hat gegen beide Strafverfahren eingeleitet. Warum sie aneinander geraten sind, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017