Sie sind hier: Home > Politik >

Mann an Bahnübergang von Zug getötet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Mann an Bahnübergang von Zug getötet

10.11.2017, 12:58 Uhr | dpa

Vor den Augen von Passanten - darunter Kinder und Jugendliche - ist ein 84 Jahre alter Mann an einem Bahnübergang in Biberach von einer Lokomotive erfasst und getötet worden. Er habe trotz Warnrufen wegen eines sich nähernden Güterzuges die Schranke des Fuß- und Radwegs umgangen und die Gleise betreten, teilte die Polizei am Freitag mit. Auch mehrere Autoinsassen seien Zeugen des tragischen Vorfalls am Donnerstagmittag geworden. Notfallseelsorger und andere Betreuer hätten die Einsatzkräfte unterstützt. Die Polizei spricht von einem Unfall.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 
AnzeigeJobsuche
Traumjob finden

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob in Ihrer Region

 
Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017