Brauchtum

Eröffnung der Karnevalssaison im Nordosten

11.11.2017, 13:48 Uhr | dpa

Funkenmariechen der Schweriner Karnevals-Gesellschaft Winden e.V.. Foto: Jens Büttner/Archiv

Die närrische Jahreszeit ist am Morgen in Mecklenburg-Vorpommern traditionell eingeläutet worden. Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) kam am arbeitsfreien Samstag zur symbolischen Schlüsselübergabe auf den Marktplatz vor dem Schweriner Rathaus, um die Herrschaft an die Narren zu Übergeben. Im strömenden Regen wurde ein Programm mit Tanz und Musik geboten.

Auch die "Rostocker Seehunde" stiegen am Morgen zum Auftakt der fünften Jahreszeit in die Ostsee. Einige der rund 35 Badenden trugen gestreifte Badeanzüge, altmodische Badekappen und lustige Hüte.

Diesen Artikel teilen