Sie sind hier: Home > Politik >

Eishockey-Nationalteam beendet Deutschland Cup als Dritter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Eishockey-Nationalteam beendet Deutschland Cup als Dritter

12.11.2017, 19:28 Uhr | dpa

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat den Deutschland Cup als Dritter beendet. Der Gastgeber bezwang am Sonntag die sieglosen USA klar mit 5:1 (1:0, 3:1, 1:0) und feierte damit im dritten Spiel den ersten Erfolg. Vor 5310 Zuschauern in Augsburg erzielten Frank Mauer (4. Minute), Brent Raedeke (24.), Brooks Macek (33.), Thomas Holzmann (34.) und Yannic Seidenberg (58.) beim stärksten deutschen Auftritt die Treffer. Zuvor hatte die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm 2:8 gegen den späteren Turniersieger Russland und 0:3 gegen die Slowakei verloren. Sturm nutzte das Turnier zur Sichtung von Kandidaten für die Olympischen Winterspiele.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018