Sie sind hier: Home > Politik >

Historisches Skelett: Der "Lange Anton" kehrt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wissenschaft  

Historisches Skelett: Der "Lange Anton" kehrt zurück

15.11.2017, 03:49 Uhr | dpa

Mehr als fünf Monate war das 400 Jahre alte Skelett des "Langen Anton" in einer Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg zu sehen. Heute soll das etwa 2,40 Meter große Präparat wieder in das Marburger Museum "Anatomicum" zurückkehren. Nach Angaben von Museumsleiterin Nina Ulrich wird das Skelett eines ungefähr 2,40 Meter großen Mannes noch am Mittwoch wieder in Marburg aufgebaut. Das medizinhistorische Museum "Anatomicum" gehört zur Universität Marburg und beherbergt eine Sammlung von etwa 3000 Exponaten. Das älteste ist eine mehr als 1000 Jahre alte Mumie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 
AnzeigeJobsuche
Traumjob finden

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob in Ihrer Region

 
Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017