Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Feuer in Asyl-Unterkunft: keine Verletzten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brände  

Feuer in Asyl-Unterkunft: keine Verletzten

15.11.2017, 14:38 Uhr | dpa

Feuer in Asyl-Unterkunft: keine Verletzten. Feuerwehr

Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

Im Clubraum einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Stedten (Mansfeld-Südharz) hat es gebrannt. Trotz starker Rauchentwicklung wurden am frühen Mittwochmorgen alle Menschen in Sicherheit gebracht, teilte die Polizei in Eisleben mit. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung waren mit 56 Kameraden und 11 Einsatzfahrzeugen zur Hilfe geeilt, sie löschten das Feuer rasch. Laut Polizei besteht Verdacht auf Brandstiftung. Die Ermittlungen laufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 
AnzeigeJobsuche
Traumjob finden

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob in Ihrer Region

 
Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017