Sie sind hier: Home > Politik >

Böller in Schule: Rund 30 Jugendliche mit Knalltrauma

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Böller in Schule: Rund 30 Jugendliche mit Knalltrauma

17.11.2017, 14:19 Uhr | dpa

Weil drei Schüler innerhalb einer Stadtteilschule in Hamburg-Langenhorn einen Böller gezündet haben, sind rund 30 Jugendliche mit Verdacht auf ein Knalltraume ins Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr war der Knallkörper Freitagmittag in einem Papierkorb detoniert. Wegen des lauten Knalls klagten anschließend mehrere Schüler über Ohrenschmerzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017