Sie sind hier: Home > Politik >

Flensburger Handball-Profi Rød fällt mit Handbruch aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Flensburger Handball-Profi Rød fällt mit Handbruch aus

17.11.2017, 14:39 Uhr | dpa

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt muss rund zwei Monate auf Rückraumspieler Magnus Rød verzichten. Der 2,04 Meter große Norweger hat sich am Donnerstag im Bundesligaspiel gegen den TV Hüttenberg (38:23) einen Bruch der linken Wurfhand zugezogen. Er ist bereits am Freitag operiert worden, teilte der Verein mit.

Damit müssen die Flensburger auf den norwegischen Nationalspieler in den neun ausstehenden Partien bis zur Weihnachtspause verzichten. Røds Einsatz bei der bevorstehenden Europameisterschaft im Januar in Kroatien ist fraglich. Der vor der Saison vom norwegischen Erstligisten Bækkelaget SK verpflichtete 20 Jahre alte Profi hat bei den Flensburgern eine bemerkenswerte Entwicklung genommen und sich als Alternative zu Ex-Nationalspieler Holger Glandorf entwickelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017