Sie sind hier: Home > Politik >

Synode beschließt Nordkirchen-Haushalt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kirche  

Synode beschließt Nordkirchen-Haushalt

17.11.2017, 15:09 Uhr | dpa

Die gute Konjunktur lässt auch die Kirchensteuereinnahmen sprudeln. Trotz rund 30 000 Kirchenaustritten seien die Steuereinnahmen um 14 Millionen Euro gestiegen, sagte der Vizepräses der Synode, Thomas Baum, am Freitag. Der Haushaltsentwurf der Kirchenleitung geht von einem Volumen von 538 Millionen Euro aus, davon allein 494 Millionen Euro aus Kirchensteuern. Der Haushalt 2018 könne kaum besser sein, sagte der Vorsitzende des synodalen Finanzausschusses, Claus Möller. Eine bundesweite Senkung der Einkommensteuer um eine Milliarde Euro würde die Nordkirche etwa zwei Millionen Euro Kirchensteuer kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017