Sie sind hier: Home > Politik >

Schlägerei: Polizei schreitet mit Pfefferspray ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Notfälle  

Schlägerei: Polizei schreitet mit Pfefferspray ein

18.11.2017, 16:49 Uhr | dpa

Betrunkene haben am Erfurter Hauptbahnhof aufeinander eingeprügelt. Die sechs Männer schlugen sich am Samstagmorgen nach Polizeiangaben derart heftig, dass Beamte der Bundes- und Landespolizei die zwei Gruppen trennen mussten. Da sich die Beteiligten gegen die Polizisten wehrten, setzten die Beamten Pfefferspray ein. Einige der Beteiligten wurden bei der Prügelei verletzt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung waren zunächst unbekannt. Die Beteiligten erhalten nun Strafanzeigen unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017