Sie sind hier: Home > Politik >

HC Elbflorenz Dresden verliert in Hamm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

HC Elbflorenz Dresden verliert in Hamm

18.11.2017, 22:28 Uhr | dpa

Handball-Zweitligist HC Elbflorenz Dresden muss weiter auf seinen ersten Auswärtssieg in dieser Saison warten. Am Samstag verlor die Mannschaft von Trainer Christian Pöhler beim ASV Hamm-Westfalen vor 1960 Zuschauern mit 26:34 (10:15). Es war bereits die sechste Niederlage für die Dresdner in der Fremde. In der ersten Viertelstunde konnten die Dresdner noch mithalten, dann zogen die Gastgeber von 7:6 (15.) auf 10:6 (18.) davon. Mit einem Fünf-Tore-Rückstand ging das Pöhler-Team in die Pause. Nach dem Seitenwechsel blieb die Aufholjagd der Sachsen aus, sie leisteten sich zu viele Fehlwürfe. Stattdessen baute Hamm die Führung auf 29:20 (48.) aus. Damit war die Vorentscheidung gefallen. Erfolgreichste Dresdner Werfer waren Tim-Philip Jurgeleit (6/5) und Adrian Kammlodt (6). Mit acht Treffern konnte sich Vyron Papadopoulos als bester Torschütze für Hamm auszeichnen. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017