Sie sind hier: Home > Politik >

Befreiungsschlag für Turbine: 8:0 gegen Aufsteiger Köln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Befreiungsschlag für Turbine: 8:0 gegen Aufsteiger Köln

19.11.2017, 17:38 Uhr | dpa

Nach sechs Unentschieden in Folge hat Turbine Potsdam wieder einen Sieg in der Frauenfußball-Bundesliga einfahren können. Beim Aufsteiger 1. FC Köln gelang dem sechsfachen deutschen Meister am Sonntag mit dem 8:0 (5:0) ein regelrechter Befreiungsschlag. Nach der frühen Führung durch Gina Chmielinski (4.) sorgen die Tore von Viktoria Schwalm (17.) und Sarah Zadrazil per Hattrick (26., 31., 43.) bereits in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Nach dem Seitenwechsel treffen noch Svenja Huth (48.), nochmals Schwalm (60.) und Rahel Kiwic (84.) und machten den Potsdamer Kantersieg perfekt. In der Tabelle springen die noch immer unbesiegten Turbinen nach dem dritten Saisonsieg im neunten Spiel auf dem fünften Tabellenplatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017