Sie sind hier: Home > Politik >

Radfahrer erwischt Rentner: lebensgefährlich verletzt

...

Unfälle  

Radfahrer erwischt Rentner: lebensgefährlich verletzt

20.11.2017, 07:38 Uhr | dpa

Ein 81 Jahre alter Fußgänger ist in Hannover bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrrad lebensgefährlich verletzt worden. Als der 81-Jährige ersten Erkenntnissen zufolge am Sonntag den Radweg kreuzte, kam es zu dem Unfall, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Der 20 Jahre alte Radfahrer bremste vor einer roten Ampel noch ab - konnte die Kollision aber nicht mehr verhindern. Der 81-Jährige sei so "unglücklich auf die Fahrbahn gestürzt", dass er lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitt, erklärte der Sprecher weiter. Ein Zeugenaufruf solle nun den genauen Unfallhergang klären.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018