Sie sind hier: Home > Politik >

Fürth trennt sich von Yildirim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Fürth trennt sich von Yildirim

22.11.2017, 15:39 Uhr | dpa

Fürth trennt sich von Yildirim. Ramazan Yildirim

Ramazan Yildirim, der ehemalige Sportdirektor von SpVgg Greuther Fürth. Foto: Daniel Karmann/Archiv (Quelle: dpa)

Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat sich von Ramazan Yildirim getrennt und Rachid Azzouzi als Sportdirektor zurückgeholt. "Wir haben in den vergangenen Wochen die sportliche Situation analysiert und sind im Rahmen dieser Bewertung zu dem Schluss gekommen, dass Veränderungen in der sportlichen Verantwortung und damit neue Impulse notwendig sind", erklärte am Mittwoch der Präsident des Vorletzten der 2. Fußball-Bundesliga, Helmut Hack. Vertragsdetails wurden nicht bekanntgegeben.

Azzouzi war nach dem Ende seiner Spielerkarriere bereits von 2005 bis 2012 in verschiedenen Positionen für die Fürther tätig gewesen. Zuletzt war der 46-Jährige Sportdirektor bei Fortuna Düsseldorf. Der 42-Jährige Yildirim war im Januar 2016 Manager der Fürther geworden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017