Sie sind hier: Home > Politik >

Von Sonne geblendet: Drei Menschen bei Unfall verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Von Sonne geblendet: Drei Menschen bei Unfall verletzt

22.11.2017, 17:09 Uhr | dpa

Von Sonne geblendet: Drei Menschen bei Unfall verletzt. Warndreieck

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall". Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall nahe Altenkirchen im Westerwald sind zwei Frauen und ein Mann schwer verletzt worden. Die 50-jährige Unfallverursacherin sei am Mittwoch auf der Bundesstraße 256 bei Reiferscheid vermutlich von der tiefstehenden Sonne geblendet worden und auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei in Neuwied mit. Dort prallte ihr Auto mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, in dem ein 66 und 78 Jahre altes Paar saß. Die 50-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Auch das verletzte Paar kam in eine Klinik. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017