Sie sind hier: Home > Politik >

Eastside mit "letztem Aufgebot" zur Champions League

...

Tischtennis  

Eastside mit "letztem Aufgebot" zur Champions League

23.11.2017, 15:38 Uhr | dpa

Die Tischtennis-Frauen des TTC Eastside sind mit dem laut Vereinspräsident Alexander Teichmann "letzten Aufgebot" zum vorletzten Champions- League-Gruppenspiel am Freitag zum SKST Hodonin/Tschechien gereist. Mit einem Sieg wäre für die Berlinerinnen nach den bisher zwei Erfolgen - 3:1 im Heimspiel gegen Hodonin, 3:0 bei Saint Quentin - auch rechnerisch der erste Gruppenplatz klar. Am 1. Dezember findet in Berlin das abschließende Match gegen die Französinnen statt.

"Trotz unserer personellen Probleme ist der Team-Spirit bei uns intakt. Wir können auch bei Hodonin gewinnen", sagte Teichmann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018