Sie sind hier: Home > Politik >

Union will zu Hause siegen: Gegen Darmstadt 3:4 vergessen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Union will zu Hause siegen: Gegen Darmstadt 3:4 vergessen

24.11.2017, 05:48 Uhr | dpa

Union will zu Hause siegen: Gegen Darmstadt 3:4 vergessen. Fans vom 1. FC Union Berlin

Zuschauer und Fans von Union blicken auf das Spielfeld. Foto: Annegret Hilse/Archiv (Quelle: dpa)

Der Berliner Zweitligist 1. FC Union will heute im Heimspiel gegen den Darmstadt 98 seine Heimserie verlängern und das letzte 3:4 in Heidenheim vergessen machen. Im Stadion An der Alten Försterei ist Union in dieser Spielzeit bei vier Siegen und zwei Unentschieden noch ungeschlagen. Der Bundesliga-Absteiger Darmstadt ist seit acht Spielen ohne Sieg. Dass der Gegner deshalb unberechenbar sein könnte, interessiert Union-Coach Jens Keller wenig. "Entscheidend ist, dass wir unsere Leistung abrufen. Wir müssen unser Spiel durchziehen", sagte Keller, der am Spieltag 47 Jahre alt wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017