Sie sind hier: Home > Politik >

RB Leipzig will gegen Werder Bremen weiße Heimweste waren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

RB Leipzig will gegen Werder Bremen weiße Heimweste waren

25.11.2017, 10:39 Uhr | dpa

RB Leipzig will auch ohne den mehrere Wochen fehlenden Marcel Sabitzer gegen Werder Bremen seine weiße Heimweste in der Fußball-Bundesliga wahren. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ist der Tabellen-Dritte Favorit gegen den 16. aus dem hohen Norden. Die Statistik spricht für RB: Zu Hause verlor die Elf von Trainer Ralph Hasenhüttl noch kein Spiel, holte vier Siege. Werder gewann auswärts noch nicht, holte zuletzt am 11. Spieltag den ersten Saisonerfolg.

Sabitzer fehlt nach seiner Schulterluxation länger. Ob er vor Weihnachten nochmal zum Einsatz kommt, ist offen. Angeschlagen waren nach dem 4:1 in der Champions League bei AS Monaco auch Stürmer Yussuf Poulsen, Marcel Halstenberg und Kevin Kampl. Dafür kehrte Stefan Ilsanker nach seinem überstandenen Zehenbruch ins Teamtraining zurück. Er ist aber wohl noch keine Option für den Kader. In der Vorsaison gewann Leipzig zu Hause mit 3:1, verlor aber in Bremen 0:3.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017