Sie sind hier: Home > Politik >

Schnee in NRW: Polizei meldet keine größeren Probleme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wetter  

Schnee in NRW: Polizei meldet keine größeren Probleme

04.12.2017, 10:08 Uhr | dpa

Schnee in NRW: Polizei meldet keine größeren Probleme. Laub im Neuschnee

Buchenblätter liegen im Neuschnee. Foto: Friso Gentsch (Quelle: dpa)

Auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen ist es nach dem Schnee am Wochenende am Montag zunächst ruhig geblieben. Es habe in der Nacht keine witterungsbedingten Unfälle gegeben, sagte ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis am Morgen. "Mittlerweile hat man sich an das weiße Zeug da draußen gewöhnt." Auch in Köln, Dortmund und Münster gab es keine größeren Probleme wegen des Wetters. Die Temperaturen hätten nicht im Minusbereich gelegen. Laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes sollen sich die milden Temperaturen zu Beginn der neuen Woche halten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017