Sie sind hier: Home > Politik >

Schneefall lässt Lawinengefahr ansteigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wetter  

Schneefall lässt Lawinengefahr ansteigen

04.12.2017, 10:08 Uhr | dpa

 Mit dem Schneefall in Bayern steigt auch die Lawinengefahr in den Alpen. Oberhalb von 1600 Metern soll sie im Laufe des Montags die dritte von fünf Warnstufen ("erheblich") erreichen, wie aus dem Lagebericht des Lawinenwarndiensts Bayern hervorgeht. "Heute soll im Tagesverlauf die Schneefallintensität, aber auch die Windstärke zunehmen. Dadurch entstehen neue Triebschneeansammlungen, die sehr störanfällig sind." In tieferen Lagen ist die Lawinengefahr nach Einschätzung der Experten gering - das entspricht der ersten der fünf Warnstufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017