Sie sind hier: Home > Politik >

Polizei entdeckt 13 Hundewelpen bei Fahrzeugkontrolle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tiere  

Polizei entdeckt 13 Hundewelpen bei Fahrzeugkontrolle

06.12.2017, 15:29 Uhr | dpa

Die Polizei hat im Landkreis Passau zwei Männer gestellt, die 13 Hundewelpen illegal transportiert haben. Schleierfahnder entdeckten die Tiere am Mittwochvormittag bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn 3 bei Tiefenbach. Die Tiere seien im Kofferraum in einer Gitterbox eingepfercht gewesen, teilte ein Polizeisprecher mit. Gültige Impfpässe für die Hunde konnten die 27 und 38 Jahre alten Tierschmuggler mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen nicht vorlegen. Das zuständige Veterinäramt kümmerte sich um die Unterbringung der Welpen. Die Männer müssen sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierseuchengesetz verantworten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017