Sie sind hier: Home > Politik >

Streit wegen ungültiger Busfahrkarte endet mit Faustschlag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Streit wegen ungültiger Busfahrkarte endet mit Faustschlag

07.12.2017, 11:39 Uhr | dpa

Wegen einer ungültigen Fahrkarte ist in Baden-Baden ein Streit zwischen einem Busfahrer und drei betrunkenen Fahrgästen eskaliert. Dabei bekam ein Kollege des Fahrers, der zur Hilfe geeilt war, einen Faustschlag ins Gesicht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, waren die drei Männer im Alter von 25 bis 35 Jahren am Dienstag in den Bus gestiegen. Als sie der Fahrer wegen der ungültigen Fahrkarte zum Aussteigen aufforderte, kam es zu einem Gerangel. Nach dem Fausthieb flüchteten sie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017