Sie sind hier: Home > Politik >

Autofahrer übersieht Roller beim Wenden: Schwer verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Autofahrer übersieht Roller beim Wenden: Schwer verletzt

08.12.2017, 07:58 Uhr | dpa

Autofahrer übersieht Roller beim Wenden: Schwer verletzt. Rettungswagen fährt mit Blaulicht

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Charlottenburg ist ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Der 38-Jährige wurde auf der Nürnberger Straße auf seinem Roller von einem Auto erfasst. Der Autofahrer habe sein Auto auf der gegenüberliegenden Straßenseite parken wollen und sei dafür über die Gegenfahrbahn gefahren, auf der die Fahrzeuge zusammenstießen. Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Gegen den 41-jährigen Autofahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017