Sie sind hier: Home > Politik >

60-Jährige nach Verkehrsunfall in Essen gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

60-Jährige nach Verkehrsunfall in Essen gestorben

08.12.2017, 09:39 Uhr | dpa

Eine 60-jährige Frau ist am Essener Hauptbahnhof von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Sie habe die Straße an einer Ampel überqueren wollen und wurde dabei von dem Wagen erfasst, teilte die Polizei mit. Ob die Fußgängerampel rot oder grün zeigte, sei noch unklar. Die Frau wurde nach dem Unfall am Donnerstagnachmittag in ein Krankenhaus gebracht. In der Nacht zum Freitag starb sie an ihren schweren Verletzungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017