Sie sind hier: Home > Politik >

Drei Schwerverletzte nach Unfall im Gegenverkehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Drei Schwerverletzte nach Unfall im Gegenverkehr

08.12.2017, 12:29 Uhr | dpa

Drei Schwerverletzte nach Unfall im Gegenverkehr. Blaulicht auf Notarztwagen

Ein Notarztwagen im Einsatz. Foto: Stephan Jansen/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 27 in der Nähe des nordhessischen Sontra sind drei Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war ein 22-Jähriger am Freitagmorgen mit seinem Wagen aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dort stieß er mit zwei Autos zusammen. Deren 25 und 33 Jahre alten Fahrer sowie der 22-Jährige wurden schwer verletzt. Lebensgefahr bestand laut Polizei jedoch bei keinem der Unfallopfer. Die B27 zwischen Sontra und Wichmannshausen musste für rund drei Stunden komplett gesperrt werden. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Schaden schätzte die Polizei auf rund 25 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017