Sie sind hier: Home > Politik >

Eine Tote und zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Eine Tote und zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision

11.12.2017, 17:19 Uhr | dpa

Eine Tote und zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision. Unfall-Warnschild

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall". Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einem Frontalzusammenstoß nahe Wildberg (Kreis Calw) ist am Montag eine 26-jährige Autofahrerin getötet worden. Zwei junge Leute wurden schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war auf der regenassen Landesstraße 348 der 18-jährige Fahrer eines Transporters ins Schleudern geraten. Er prallte gegen das entgegenkommende Auto der Frauen, das in einen Wald geschleudert wurde. Die Fahrerin starb noch an der Unfallstelle. Die 19-jährige Beifahrerin und der 18 Jahre alte Sprinterfahrer wurden schwer verletzt. Ein Sachverständiger prüft die Unfallursache. Die Landesstraße war über Stunden wegen der Unfallaufnahme gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018